Erst Chat, dann fick!

Ich lernte Sabine in einem chat kennen. Wir unterhiletn uns über dies und das, sie ist gute 4 Jahre älter als ich. Wir schreiben einige tage, glaube gute 14 waren es, über alles mögliche. Sie wohnt gute 200 km von mir weg. Wir tauschen bilder, erst nur ganz normale plötzlich sind da Nacktbilder von ihr bei, nur körper Busen etc, keine vom Schambereich. Die Chats wurden erotischer, dann fingen wir an zu telefonieren sie machte mich heiss wir hatten einige mal richtigen schönen Tel.

sex. Irgendwann meinte sie das sie mich gerneabholen würde, ich sollte ihr bei der gelegenheit meine Stadt zeigen. Gesagt getan 1 Woche später war sie dann da. ich lud meinen Koffer in ihr Auto und wir fuhren erstmal in die Stadt, auf mein frage was sie gerne sehen würde fasst sie mir in den Schritt und sagte auf jedenfall den, aber erstmal einen Sexshop, da küssten wir uns das erstemal richtig, wir in den nächsten Sexshop sie, kaufte sich kleinigkeiten.

Dann haben wir noch einen Stadtbummel gemacht und fuhren dann los. auf gut der halben strecke fuhr sie auf einen Parkplatz, sie braucht kurz ne Pause sagte sie, Wir stiegen aus, ausser uns war niemand da. Sie kam auf mich zu küsste mich, knöpfte mein hemd auf saugte an meinen Nippeln, glitt tiefer öffnete meine Hose, befreite meinen Schwanz und fing an zu blasen, bis er richtig hart war, dann zog sie ihre Hose runter, so schnell das ich es kaum mitbekam legte sich bäuchlings auf die Haube und sagte den will ich jetzt spüren, dabei hielt sie mir ein Kondom hin.

Ich streifte es rasch über und drang in sie ein, währen ich sie Stiess Fingerte sie sie ihren kitzler und es dauerte nicht lange und sie kam, auch ich war bald soweit, als sie sich mir entzog das gummi abmachte und mir weider einen blies, als ich merkte ich komme sagte ich es ihr, sie minte dann los gib mir alles. Ich spritze in ihren Mund und sie Schluckte alles.

Public Dirty Talk mit Zuschauern

  • Dauer: 3:38
  • Views: 307
  • Datum: 17.06.2011
  • Rating:

Lucy´s OSTER-Ei-LIGHT: ANAL EIER PUBLIC

  • Dauer: 4:16
  • Views: 389
  • Datum: 17.04.2014
  • Rating:

ANALGEIL! Gib?s mir Ass2Mouth!

  • Dauer: 8:33
  • Views: 353
  • Datum: 14.02.2015
  • Rating:

Danach zogen wir uns an und sie meinte,“ ich hatte ein Jahr keinen Sex das brauchte ich jetzt. Wir fuhren weiter und kamen bald bei ihr an. KAum in ihrer Whg, fiel sie weider über mich her schubste mich ins Schlafzimmer und setzte sich auf mein gesicht und wir übten die 69 aus bis wir beide kamen, später in der nacht fickten wir noch ein wenig. Am nächsten tag gingen wir es ruhiger an, so ging das ein paar tage, bis zu einem Abend, Wir kutschten Nackt im bett und ich hatte schon einen mächtigen Ständer und fing an sie zu lecken, als sie meinte moment, bin gleich zurück, sie ging ins bad und hatet eine tüte geholt, sie nahm einen Schwarzen vibrator raus legte sich hin und spielte damit vor mir an ihrem kitzler , dann führte sie ihn ein, los wichs dich ich möchte das sehen sagte sie, ich tat es, als sie kam bebte ihr ganzer körper.

Auch ich war kurz vorm abspritzen als sie sagt Stop, leg dich auf den Bauch. Ich tat es und war gespannt was kommen würde, sie streichelte meinen Rücken schob mir ein kissen unter das becken Leckte über meine Haut biss in die Pobacken, ihre Zunge wanderte über meine Rücken, über die Pobacken ihre Hände erkundetet meine Körper, sie Griff neben das bett holte eine Flasche Babyöl und verrieb es auf meinen Rücken , den Po, ihre zunge wanderte immer wieder über meine Körper auch zwischen meine Pobacken sie leckte an meiner rosette, Drückte die Zunge dagegen, drang leicht ein, leckte die eier von hinten dann wieder das Loch, ihre Hände wanderten wieder über meine Körper, mehr öl wurde verteilt, auch zwichen meine Pobacken ein finger drang ein, ich erschrack es war das erste mal, ein zweiter kam rein, sie fickte mich leicht.

Nah warst du noch Jungfrau, fragte sie ich nickte, sie machte weiter, zog die finger raus und schob langsam den Schwarzen vibrator rein, als er drin war schaltete sie ihn ein und fickte mich damit, dreh dich um sagte sie und ohne den Vib. rauszuziehen drehte ich mich um sie fickte mich weiter und verteilte mit der anderen hand Öl auf meinen Schwanz und wichste ihn als ich kam steckte sie in schnell in ihren mund und zog dabei den Vib raus wow, sie schluckte was sie schaffte, einiges lief raus und tropfte auf mich was sie dann ableckte.

Am nächsten tag spielte sie wieder an ihrem kitzler und meine sie wollte sehen wie ich es mir mache und abspritze, so lagen wir uns gegenüber und schauten uns zu als ich kam spritze ich mir auf den bauch was sie , sich fingert ableckte in dem Moment kam auch sie. Sie gönnte mir eine Pause und fing dann an ihn wieder hart zu blasen nun sollte ich sie icken was ich gerne tat, nach eine weile meinte sie sie wolle doggy, ich also hinter sie und dringe in sie ein, nach ein paar stößen lässt sie meine schwanz aus sich raus gleiten greift nach hinten, sie hatte sich irgendwie die ölflasche gegriffen und schmierte meinen schwanz und ihren po mt öl ein und führte meinen schwan in ihren po ein, ich fickte sie sich verwöhnte sich dabei mit dem Vib.

Als sie kam explodierte auch ich in ihr und schoss meinen Samen in ihren Hintern. Wir sanken zusammen und holten erstmal luft dann ab unter die Dusche, danach schöiefen wir ein. Am nächsten morgen wurde ich mit einem Blaskonzert geweckt, als sie merkte das ich wach bin forderte sie mich auf sie in der der Missionarsstellung zu vögeln, kurz bevor ich kam entzog sie sich mir und sagte setzt dich auf mein becken sie wichste meinen schwanz bis ich kam und ich schoss alles auf ihren Bauch, los steck ihn wieder rein forderte sie ich tat es und sie zog mich ganz auf sich so das mein sperma zwischen unseren Köpern verteilt wurde, das Luder stand auf Sperma spiele.

Wir waren einige Monate zusammen und haben eine menge ausprobiert.

Die geilsten Sexfilme aus Deutschland sofort anschauen. Täglich neue Pornos aus allen Kategorien ungeschnitten ansehen! Geile Fickfilme versauter und hemmungsloser Amateure die süchtig machen. ErotischeSexgeschichten.org wünscht dir viel Spaß!


Hat dir diese Geschichte gefallen? Bewerte sie!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (15 Votes, Durchschnitt: 5,20 von 10)
Loading...Loading...

Keine Kommentare vorhanden


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeSexgeschichten.org sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!