Muschi

Eine feuchte Muschi wird geleckt oder gar gebumst. Diese willigen Frauen lassen sich in den heißen Geschichten gerne das feuchte Bumsloch stopfen. Was man nicht alles mit solch einer geilen Muschi alles anstellen kann. Ob mit einem Sextoy, mit der flinken Zunge oder auch den fickgierigen Fingern! Diese notgeile Fotze in den heftigen Geschichten soll endlich gestopft werden. Förmlich betteln die hübschen Frauen nach einem Hardcore Bums, der ihre lüsterne Muschi einfach nur gut tut. Wenn diese Muschis tropfen lassen sie sich auch den Geschichten am liebsten in jeder Stellung vögeln. Aber auch eine Taschenmuschi kann für ungeahnten Spaß sorgen!


Das “Strich-Nutte-Ficken“-Spiel

Autorin: Gabi (über:)Als mich mein Ulli auf eine Spielanleitung eines “Strich-Nutte-Ficken“-Spieles in einem Internet-Forum aufmerksam gemacht hat-te, ging es mir die ganze Nacht nicht aus dem Sinn. Dort wurde vorgeschlagen, dass man mit seinem Partner/seiner Partnerin zu einem Parkplatz in der Nähe eines Strassenstriches fahren sollte. Dort würden dann, so wurde gemutmasst, einendie Huren mit ihren Freiern besuchen, die sie[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Christina la Satanasa

Der Weg zu Bicos Bar kam ihm unendlich vor. Er musste mit seinem steifen Glied kämpfen, versuchte es zu unterdrücken. Das Bild, wie sie vor ihm lag, ging ihm nicht aus dem Sinn. Der Ästhetisch Perfekteste Körper, den er je liebkosen durfte. Zierlich, wie der eines ganz jungen Mädchens, doch mit zarten, weiblichen Formen, gepaart mit einer Überdosis erotischer Ausstrahlung.[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Eine geile Nacht

Susanne lag neben mir in meinem Bett leicht seitlich auf dem Bauch. Mein Gott was für eine Nacht. Es ist 5:00 Uhr morgens und sie schläft. Sie scheint sich ganz und gar mir hingegeben zu haben. Nun liegt sie neben mir. Die Göttin. Die Versuchung. Anders kann sie fast nicht mehr heißen. Durch mein Fenster fällt der Mond sanft auf[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Es bleibt in der Familie

Hallo ich bin die Lena und möchte heute mal von Fantasien sprechen, welche nicht real passiert sind. Wie in meiner ersten Geschichte geschrieben, habe ich eine Fernbeziehung und da passiert es, das manchmal wir beide etwas vor uns hin spielen in einem Rollenspiel, so auch dies hier. Es war wie jeder weiß, ein sehr heißer Sommer dieses Jahr. Er besuchte[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Perverser Dreier!!! Finale

  • Dauer: 9:41
  • Views: 260
  • Datum: 14.09.2015
  • Rating:

Mehr als lecken darfst du nicht …

  • Dauer: 2:32
  • Views: 70
  • Datum: 02.11.2016
  • Rating:

Doggy…. ;)

  • Dauer: 3:26
  • Views: 146
  • Datum: 30.04.2016
  • Rating:

2 Wetlook Schlampen weggefickt

  • Dauer: 9:46
  • Views: 347
  • Datum: 03.10.2013
  • Rating:

Das Wichsen ist eine Kunst

Die Seminare in der Kulturabteilung des Studien- und Kursprogramm im Ebi-Center 1. Kursabend: Das Wichsen Der Präsident des Ebi-Centers hatte einige Bekannte angeschrieben und zu einem Kursabend zum Thema „Das Wichsen“ gebeten. Allerdings war Voraussetzung, dass jeder der Kursteilnehmer sich selbst prüfte und einen harten Ständer von mindestens 15 cm mitbrachte, damit ordentliches Kurs- und Anschauungsmaterial zur Verfügung stand. Der[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Mein afrikanischer Lover

Es ist im Sommer und jeder geht gerne raus. Nur ich nicht, zumindest nicht tagsüber. Ich habe einen afrikanischen Freund, Tala 25 Jahre, wir mögen uns aber haben oft unsere Streitigkeiten. Wir wohnen zusammen und gehen beide arbeiten. Eines Tages fragte er mich ob wir uns einen Hund holen sollten und da ich Hunde liebe und die nötige Erfahrung habe[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Die Schwester meiner Freundin

Diese geile Erlebnis liegt jetzt ein halbes Jahr zurück, aber immer wenn ich daran denke werde ich wieder ganz scharf. Ich (23) war mit meiner Freundin (Marion, 20) abends bei Ihr verabredet. Als ich jedoch dort ankam öffnete mir Ihre Schwester (Tanja, 17) die Tür und sagte mir das Marion ca. Eine Stunde später käme, da sie noch etwas kaufen[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Erotikstudio [1]

Es war schon früher Nachmittag, als ich mich auf den Weg machte. Ich hängte meine Jacke erst mal weg und ging in die Küche. Da war üblicherweise der Treffpunkt, wenn man noch nicht beschäftigt war oder ein bissel Pause machen wollte. Ich wurde mit Hallo begrüßt. Mittlerweilen kannte man mich schon. Es war so cool hier, so locker und unkompliziert.[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Die Raucherin

Ich war auf der Rückreise aus Hamburg. Ich hatte dort Verwandte besucht. Am frühen Nachmittag fuhr ich mit dem ICE nach Bremen zurück. Mit im Abteil saß eine Frau, die sicherlich schon die 55 überschritten hatte. Zumindest wirkte sie so, da ihre sonnengegerbte Haut am Halse bereits leichte Fältchen zeigte. Sie war schlank und wirkte mit ihren klaren hellblauen Augen[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Die Hautuntersuchung

Alle zwei Jahre gehe ich zur Hautkrebs-Vorsorgeuntersuchung. Diese Routinekontrolle ist nicht nur kostenlos, sie tut auch nicht weh, außerdem hat man danach ein Gefühl der Sicherheit, denn Hautkrebs ist – wenn er frühzeitig erkannt wird – heilbar. Vor anderthalb Jahren war es auch bei mir wieder Zeit für einen Untersuchungstermin. Ich staunte aber nicht schlecht, denn diesmal saß da statt[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Christina la Satanasa verführt Werner

Das Gemäuer, Namens ”San Sebastian,“ in dem gleichnamigen Stadtteil von San José in Costa Rica gelegen, hatte so gar keine Ausstrahlung von heiliger Atmosphäre und tropischem Flair. Im Gegenteil – der Hochbunker ähnliche Betonklotz mit unzähligen Schießscharten ähnlichen Öffnungen, umgeben von ebensolchen hässlichen, meterhohen, dreckig – grauen Mauern erinnerte an eine Festungsanlage aus vergangenen Zeiten, die jegliches eindringen unerwünschter Eroberer[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Nach dem PublicViewing ordentlich gefickt

Nach dem Spiel verzogen Ayse, Sabine, Tom und ich uns vom PublicViewing in den nahegelegenen Wald. Wir hatten über 90 Minuten lang viel getrunken und Tom und ich wollten unsere Blasen entleeren. Noch während ich strullte, kam eine Hand von hinten und nahm mir das Halten ab. Ayse hielt unsere Pimmel im Griff und ließ unsere Strahlen nach vorne gehen,[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Alle Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeSexgeschichten.org sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!